„Meet and Greet“ im Waldstraßenviertel – Auf den Spuren Leipziger Persönlichkeiten

Der Unterrichtsvorschlag „Meet and Greet“ im Waldstraßenviertel – Auf den Spuren Leipziger Persönlichkeiten bietet Unterrichtsmaterial für die Klasse 5. Anhand biographischer Zugänge wird die Geschichte des Leipziger Waldstraßenviertels thematisiert und somit die eine Möglichkeit der Thematisierung von Geschichte am Heimatort angeboten. Neben einer einführenden Geschichte des Waldstraßenviertels werden Luise Ariowitsch, Auguste Schmidt, Berta Wehnert-Beckmann und Joachim Ringelnatz vorgestellt.

Bild: Zeichnung von Bettecken (CC-BY-SA 4.0)

Video zur Station „Joachim Ringelnatz“

Hörtext zur Station „Auguste Schmidt“

Autor:innen der Unterichtsidee:
Teuta Schmid
Saskia Rhiza
Theresa Bettecken

Betreuer:in an der Universität Leipzig
Professur für Geschichtsdidaktik:

Anja Neubert
Kontakt-Email:
anja.neubert@uni-leipzig.de