Diese Seite verweist auf weitere OER Angebote und Anbieter:innen, Tools, Datenbanken, Plattformen, Bezugseiten (als Linkliste oder mit Kurzbeschreibung).

freie Bilder, Emojis und Icons

Bilderhamster


Bilderhamster bietet gemeinfreie Fotos unter CC0-Lizenz (Public Domain) an, die zu beliebigen Zwecken genutzt werden können.

OpenMoji


OpenMoji ist ein Projekt von Professoren der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, die mit ihren Studierenden ein modernes Open Source Emoji-Set entwickelt haben. Das Projekt steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 4.0, sodass die Emojis unter bestimmten Nutzungsbedingungen kostenlos zur Verfügung stehen.

pixabay


Auf Pixabay.com finden sich viele kostenlose Fotos, Illustrationen, Vektorgrafiken und Videos, die frei von Urheberrechten sind, aber unter einer Pixabay Lizenz stehen. Im Rahmen dieser Richtlinien können sie für kommerzielle und nicht kommerzielle Zwecke verwendet, heruntergeladen, kopiert und verändert werden.

PxHere


Über Pxhere lassen sich gemeinfreie Bilder und Stockfotos unter CC0-Lizenz (Public Domain) beziehen, die für die individuelle Zwecke weiterverarbeitet und verändert werden können. 

Noun Project


The Noun Project bietet eine Bibliothek mit Millionen von minimalistischen Icons und Symbolen unter Creative Commons CC BY 3.0 Lizenz, die kostenlos und ohne Anmeldung heruntergeladen werden können. Für Lehrkräfte ist die Seite besonders reizvoll, weil sie in Zeiten von Differenzierung, Inklusion und Integration helfen kann, z.B. Arbeitsaufträge durch einfache Visualisierungen zu vereinfachen.

freie Audios und Videos

dig cc mixter


CMixter.org ist eine Musik-Community-Seite, die die Remix-Kultur bewirbt. Auf ihr werden Samples, Remixes und A-cappella-Tonspuren unter einer Creative Commons zum Download und zur Weiterverwendung in eigenen Werken zur Verfügung gestellt

Free Music Archive


Das Free Music Archive ist ein Online Verzeichnis für musikalische Stücke verschiedener Genres und unter Creative Commons Lizenz, die kostenlos und legal als Dateien zum Download angeboten werden.

Medienpädagogik Praxis-Blog


Auf der Seite des Medienpädagogik Praxis Blogs finden sich viele nützliche Quellen, die auch freie und kostenlose Musik, Töne, Geräusche, Loops, Beats und Samples unter Creative Commons Lizenz enthalten.

TIB AV-Portal


Die TIB bietet mit dem AV-Portal eine webbasierte Plattform für qualitätsgeprüfte wissenschaftliche Videos aus Technik und Naturwissenschaften. Gesammelt werden audiovisuelle Medien (AV-Medien) aus Wissenschaft und Lehre vorwiegend aus den Fächern Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik. Im AV-Portal der TIB werden AV-Materialien bereitgestellt, sofern diese eine wissenschaftliche Relevanz haben und in das Sammlungsprofil der TIB fallen.

Creative Commons on Vimeo


Das Videoportal Vimeo stellt viele Videos zur Verfügung, die eine Creative Commons-Lizenz haben. Dadurch erhalten Mitgliedern eine urheberrechtliche Erlaubnis für ihre Videos, so dass diese unter Angabe des ursprünglichen Verfassers kopiert, verbreitet, bearbeitet, gemischt oder als Vorlage benutzt werden können.

YouTube


Mit Hilfe der Filteroption “Creative Commons” können die Suchergebnisse auf YouTube nach lizenzfreien Videos gefiltert werden.

Medienbildung und OER

klicksafe


Klicksafe ist eine EU-Initiative zur Förderung der Online-Kompetenz von Internetnutzer:innen. Mittels vielfältiger Angebote und Materialien stellen sie Informationen zu digitalen Diensten und Themen bereit und unterstützen den kompetenten und kritischen Umgang mit dem Internet und dessen Inhalten.

medien + bildung


medien+bildung.com ist spezialisiert auf Praxisprojekte für Radio, Fernsehen und Multimedia und haben langfristige Partnerschaften in Unterricht und Weiterbildung. Ihre Angebote richten sich an Kinder, Schüler:innen, Jugendliche, Studierende und Erwachsene..

Medienpädagogik Praxis-Blog


Auf der Online Plattform finden sich zahlreiche Materialien, Methoden, Projektbeispiele, Tipps und Tricks aus und für die medienpädagogische Praxis in Jugendarbeit und Schule.

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg


Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg führt medienpädagogische Modellprojekte durch und wirkt bei der Erprobung und Förderung neuer Medien und Kommunikationstechniken mit. Dabei stehen besonders die Beratung bei der Beurteilung, Erprobung und Nutzung neuer Medien beziehungsweise Förderung der Medienbildung, -kompetenz und -erziehung, beispielsweise durch Unterstützung des schulischen Medieneinsatzes und medienpädagogische Informationsangebote, im Vordergrund.

Medien in die Schule


Medien in die Schule stellt Unterrichtsmaterialien und Anregungen für Unterrichtsinhalte, Werkzeugkästen und Praxisanwendungen mit methodischen sowie didaktischen Beispielen für Lehr- und pädagogische Fachkräfte bereit

Medienpädagogik der Vielfalt


Das Projekt Medienpädagogik der Vielfalt richtet sich an Fachkräfte und Ehrenamtler:innen, die im Kontext der Integration medienpädagogisch arbeiten. Auf der Webseite finden sich viele Materialien, Tipps und Methoden zur Zusammenarbeit mit Heranwachsenden und erwachsenen Personen mit Flucht- oder Migrationshintergrund.