Auf postkolonialen Spuren in Leipzig

Diese Lerneinheit widmet sich dem Umgang mit dem postkolonialen Erbe in der Stadt Leipzig. Anhand von 4 Orten (Zoo, Grassi Museum, Kolonialstein und Clara-Zetkin-Park) wird der geschichtskulturelle Umgang mit der Erinnerung an den Kolonialismus des Kaiserreichs thematisiert.
Für SchülerInnen der 8. Klasse werden hierfür 4 Lernvideos plus entsprechendem Arbeits- und Quellenmaterial zur Verfügung gestellt.

Autor:innen der Unterichtsidee:
Markus Lingslebe
Friederike Seever
Julia Jentsch

Betreuer:in an der Universität Leipzig:
Anja Neubert
Kontakt-Email:
anja.neubert@uni-leipzig.de