„Götter- und Alltagswelt im antiken Griechenland – erzählt von Zeus, Athena, Poseidon, Ares und Aphrodite“

Das vorliegende Projekt „Die Götter- und Alltagswelt im antiken Griechenland – Erzählt von Zeus, Athena, Poseidon, Ares und Aphrodite“ erweckt die griechischen Götter für die SchülerInnen zum Leben. Dies geschieht durch Hörspiele, in denen die Götter Zeus, Athena, Poseidon, Ares und Aphrodite selbst von ihrem Leben als Gottheit, ihrem Aufgabenbereich aber auch von verschiedenen Bereichen aus dem Alltag der Menschen des antiken Griechenlands erzählen. Jede Station besteht aus einem Hörspiel und einem Aufgabenblatt, durch das die SchülerInnen den Gott und sein Themenfeld kennenlernen. Der Unterrichtsvorschlag ist geplant für eine Exkursion in das Antikenmuseum der Universität Leipzig oder mehrere Geschichtsstunden an der Schule für die 5. Klasse. Die Arbeitsmaterialien liegen differenziert in zwei Niveaustufen vor. Zudem ist ein Vorschlag für eine prozessorientierte Bewertung sowie eine schriftliche Leistungskontrolle enthalten.

Hörspiel Zeus:

Hörspiel Aphrodite:

Hörspiel Ares:

Hörspiel Athena:

Hörspiel Poseidon:

Autor:innen der Unterichtsidee:
Anne Kiss
Laura Hartleb
Erik Fischer
Dennis Fröbrich
Kooperationsparter: Antikenmuseum der Universität Leipzig

Betreuer:in an der Universität Leipzig:
Anja Neubert
Kontakt-Email:
anja.neubert@uni-leipzig.de