Die Anfänge der Weimarer Republik – Die demokratischste Demokratie der Welt?

Vielfalt: Das Lernmaterial behandelt unter Einbezug vielfältiger digitaler Zugänge bedeutsame Ereignisse und Zusammenhänge von 1918 bis 1919. Die Lernenden beschäftigen sich mit den gesellschaftlichen und politischen Perspektiven der Deutschen nach dem Ersten Weltkrieg, lernen die Weimarer Verfassung kennen und reflektieren konzeptionelle und praktische Schwierigkeiten der jungen
Republik.
Flexibilität, Variation: Das vorliegende Material kann sowohl als digitales Lernpaket für das selbstverantwortliche Lernen eingesetzt, als auch in den regulären Präsenzunterricht eingebunden werden. Das Lernmaterial, das in zwei Anforderungsniveaus vorliegt, verknüpft individualisierten Unterricht und kooperative Lernformen. Jeder Lernende kann in seinem eigenen Lerntempo und entsprechend seines Leistungsniveau arbeiten.
Medienkompetenz im Fokus: Das Material beinhaltet vielfältige digitale Angebote, wie ein interaktives Spiel, ein Lernvideo und eine digitale Zuordnungsaufgabe als Ergebnissicherung. Die Arbeit mit einem Online-Artikel, eine Aufgabe zur Internetrecherche und das Erstellen eines Fake-Tweets schaffen direkten Lebensweltbezug und fördern den Umgang mit Onlinemedien und Social Media.
Leistungsüberprüfung: Zusätzlich zum Lernmaterial liegt eine 45-minütige Leistungskontrolle vor.

Die Lernmaterialien liegen differenziert in Niveau A und Niveau B vor. Die auf dieser Seite zum Download angebotenen PDFs (außer der Handreichung) beinhalten den jeweiligen Erwartungshorizont.
Alle Materialien können zusätzlich HIER auf tutory.de heruntergeladen und ggf. modifiziert werden. Tutory ist eine kostenpflichtige Plattform, die Lehrer*innen die Möglichkeit bietet, Lernmaterialien und Arbeitsblätter zu erstellen, zu teilen und herunterzuladen.

Das „Spiel der Lebenswege“ ist ein Angebot des Bundesarchivs zum 100-jährigen Jubiläum der Gründung der Weimarer Republik 1918:

Dieses Quiz zur Verfassung der Weimarer Republik, erstellt mit LearningApps findet ebenfalls Anwendung im Lernmaterial:

Autor:innen der Unterichtsidee:
Freya Heun
Hannes Detholff

Betreuer:in an der Universität Leipzig:
Anja Neubert
Kontakt-Email:
anja.neubert@uni-leipzig.de