Willy Brandt und die zweite Berlin-Krise – Vorbild für heutige Konfliktlösungen?

Der Unterrichtsvorschlag „Willy Brandt während der zweiten Berlin-Krise – Vorbild für heutige Konfliktlösungen?“  thematisiert die Politik Willy Brandts als regierender Bürgermeister. Es handelt sich um eine Fallanalyse zum Ost-West-Konflikt in Zeiten des Kalten Krieges. Konzipiert für die Kursstufe des Gymnasiums kann der Vorschlag als Exkursion mit der App Actionbound in Berlin oder als Stationsarbeit genutzt werden. Enthalten sind neben umfangreichem Quellenmaterial ebenso kurze Erklärvideos.

Einblick in die App:

 

Beispiel Erklärvideo:

 

Beispiel Learningapps:

 

 

Beteiligte Studierende: Lisa Basse, Julia Stophasius, Max Reis, David Beck

Betreuung Universität Leipzig: Anja Neubert (anja.neubert@uni-leipzig.de)

Kooperationspartner: Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung, Berlin


Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*